Venen Blut und Herz

Solgar - Rübenextrakt - 90-Kapseln - Erhöht den Spiegel des Enzyms Glutathionperoxidase
-0
Solgar - Rübenextrakt - 90-Kapseln - Erhöht den Spiegel des Enzyms Glutathionperoxidase
$89.00
Hefebier Plus Vitamin B12 für Venen Blut Herz Solgar
-0
Solgar - Hefebier Plus Vitamin B12 - 250 Tabletten - für Venenblutherz
$67.00
Bio-Care - V. Complex -60 Kapseln - Unterstützt das Herz- und Gefäßsystem
-0
Bio-Care - V. Complex -60 Kapseln - Unterstützt das Herz- und Gefäßsystem
$325.00
R60-Tropfen, Drainage von Blut und Lymphsystem, Entzündung
-0
dr. reckeweg - R60-Tropfen - Blut und Lymphsystem ablassen
$72.00
R3 fällt ab, Schwäche des Herzmuskels
-0
dr. reckeweg - R3-Tropfen - Herzschwäche
$61.00
R2 fällt ab und reguliert die neuronale Aktivität des Myokards
-0
Dr. Reckeweg - R2-Tropfen - Regulation der neuronalen Aktivität des Myokards
$61.00
Nutri-Nino CoQ-10 Alpha-Liponsäure (60-Kapseln) - Solgar
-0
Solgar - Nutri-Nino CoQ-10 - 60-Kapseln - Alpha-Liponsäure
$164.00
Magnoar zur Verringerung von Ödemen und Schwellungen (5-Einheiten) - Neve Parma
-0
Naveh - Magnocare - 2 x fünf Einheiten - Zur Verringerung von Ödemen und Schwellungen
$51.00
bio care - muc Complex 2012 - 60 Kapseln - Extraktion von Toxinen aus den Metabolitenelementen
-0
bio care - muc Complex 2012 - 60 Kapseln - Extraktion von Toxinen aus den Metabolitenelementen
$118.00
Hamamelis Creme (50ml) für Venenblutherz - Ran Botanicals
-0
Ran Botanicals - Hamamelis-Creme - 50ML - Bei Hämorrhoiden
$66.00
Dan Pharm - Froven Creme - 2 x 60G - Senkt das Gefühl von Müdigkeit und Schwere in den BeinenFroben Cream Treatment Gel für Venenblutherz - Dan Pharm
-0
Dan Pharm - Froven Creme - 2 x 60G - Senkt das Gefühl von Müdigkeit und Schwere in den Beinen
$87.00
Essenz Leonor für Venen Blut Herz (50 ml) Neta
-0
Neta - Leonors - 2 x 50ML - Zur Erweiterung der Blutgefäße und Stärkung des Herzens
$97.00
Bio Bio 600 Pure für Venenblutherz- Maxi Health
-0
Maxi Health - max c bio 600 - 90 Kapseln - Zur Unterstützung von Blutgefäßen und Venenstärke
$148.00
die Blutgefäße
Die Arterien
- Definition: Die Arterien sind die Blutgefäße, die das Blut vom Herzen zu den verschiedenen Körperorganen transportieren.
- Ihre Wände sind die dicksten aller anderen Blutgefäße und enthalten elastisches Material.
- Die arteriellen Auskleidungsschichten (von innen nach außen): Einzelzellschicht, Muskelzellschicht
Und Elastin, Bindegewebe und Elastin.
- Sauerstoffreiches Blut fließt.
Venen
- Definition: Venen sind Blutgefäße, die Blut von verschiedenen Körperorganen zurück zum Herzen transportieren.
- Ihre Wände sind schmaler als die der Adern und entlang der Seiten der Wände sind (Ventile)
Das Blut fließt nur in eine Richtung (zum Herzen).
- Die Venen, die die Venen auskleiden (von innen nach außen): einzellige Schicht, Muskelzellschicht,
Bindegewebe.
- Schlechte Durchblutung des Sauerstoffs.
Kapillaren
- Die kleinen Blutgefäße. Übertragen Sie das Blut auf alle Körperzellen.
- Ihre Wände sind die dünnsten der anderen Blutgefäße und enthalten nur eine einzige Zelle
In dem das Blut fließt.
- Die einzige einzellige Schicht, die die Kapillaren bedeckt, ermöglicht den Durchgang von Substanzen aus dem Blut nach
Die Zellen.
- Die Kapillaren sind in einem sehr breiten Netzwerk über den ganzen Körper verteilt.
- Nur in den Blutgefäßen gelangen Substanzen aus den Blutgefäßen in die Körperzellen. Der Rest der Blutgefäße schläft
Nur ein Blutfluss und keine Substanz.
Herzoperation
Herzstruktur
Das Herz ist ein Organ, das fast ausschließlich aus Muskeln besteht. Es ist nicht sehr groß, seine Größe als Boxgröße. Das Herz ist
Der stärkste Muskel im Körper. Es ist in zwei Seiten unterteilt - links und rechts, die jeweils durch eine Trennwand voneinander getrennt sind
Seite Es gibt zwei Abschnitte - Aufstieg und Fall.
Die Ventrikel sind Hohlräume, die von dicken, muskulösen Wänden umgeben sind. Die Wände des linken Raumes sind dicker als diese
Vom rechten Ventrikel. Außerdem kann der linke Ventrikel stärker schrumpfen als der rechte Ventrikel
Wessen Kontraktion ist kleiner. Von jeder Kammer ist eine einzelne Arterie mit einem Durchflussventil vorgesehen
Blut nur in eine Richtung (in diesem Fall aus dem Herzen).
Das Herz besteht eigentlich aus zwei Pumpen, die als eine arbeiten. Es gibt keine Situation, in der nur ein Raum läuft und der andere nicht. zwei
Die Pumpen arbeiten zusammen. (Jedes Zimmer drückt das Blut in eine andere Richtung - das linke drückt das Blut zu meinem Vater.
Die Arterien und der gesamte Körper, während der rechte Ventrikel das Blut in die Lunge drückt.
Wie jedes andere Organ im Körper wird auch das Herz seinen Muskelzellen mit Sauerstoff versorgt. Dies geschieht durch eine Arterie
Koronarköpfe, von denen kleinere Arterien abzweigen und später auch Kapillaren. Leute essen
Fettreiche Lebensmittel können Arteriosklerose verursachen, die in der Tat eine Infektionskrankheit ist
In den Blutgefäßen ist es aber am gefährlichsten, wenn es die Herzkranzgefäße schädigt.
Zum Myokard (bei dieser Krankheit reduziert das Fett die Arterienhöhle und kann sie sogar verstopfen.
Koronar verursacht den Tod von Zellen, die die Myokardaktivität stören können. Dieser Zustand wird als Muskelinfarkt bezeichnet
Herz oder Herzinfarkt.
Herzschlag
Die Herzschlagstadien sind:
1. Entspannung - Myokard ist schlaff. Das Blut fließt von den Lungenvenen zum linken Aufstieg und von den Venen
Mulden), die das gesamte Blut aus dem Körper ablassen (nach rechts Aufstieg. Die Klappen zwischen Aufstieg und Ventrikel)
Öffnen Sie sich und das Blut fließt aus den Raumaufstiegen, die sich allmählich füllen. Entspannung wird auch genannt
Diastole und es dauert etwa 3.3 Sekunden.
2. Raum verkleinern und Räume füllen - die Entspannung wird auf einmal unterbrochen. Richtiger Aufstieg und Aufstieg
Die linke Seite schrumpft und drückt eine letzte Dosis Blut in die Räume.
3. Die Kontraktion der Räume - der Druck des Blutes, das die Räume füllt, steigt, die Ventile zwischen den Aufstiegen
Die Zimmer schließen sofort. Die blutgefüllten Räume schrumpfen mit großer Intensität, Ventile
%HStunden
%MMinuten
%SSekunden
% -dTage
%HStunden
%MMinuten
%SSekunden
% -wWochen
% -dTage
%HStunden
%MMinuten
%SSekunden
%HStunden
%MMinuten
%SSekunden
% -dTage
%HStunden
%MMinuten
%SSekunden
% -wWochen
% -dTage
%HStunden
%MMinuten
%SSekunden